Kunst, Kultur, Freizeit

Stift Klosterneuburg

Nicht nur Wien hat einiges zu bieten. Vergessen Sie nicht auf einen Besuch des Augustiner Chorherren Stifts Klosterneuburg.

Führungen: Sala Terrena, Stiftsplatz und rechts vom Portier.

Führungszeiten:

Sakrale Tour:

Sommersaison Mo. – Fr. 10.00/13.30/16.15 Uhr Sa./So. 10.00/13.30/15.00/16.15 Uhr

Weinkeller Tour: Sommersaison täglich 14.30 Uhr, Sa./So. 13.00 Uhr

 

Eine genaue Beschreibung der verschiedenen Touren erhalten Sie unter

 

www.stift-klosterneuburg.at

 

 

 

 

 Museum Gugging:

geöffnet Dienstag - Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

www.gugging.at/de

 

 

Vinothek Stift Klosterneuburg

Verkosten Sie Weine, Sekte und Edelbrände des Weingutes Stift Klosterneuburg in historischem Ambiente in der Vinothek am Rathausplatz.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9:00 - 18:00 Uhr

Sa.: 9:00 - 17:00 Uhr

So.: 12:00 - 17:00 Uhr

 

Die Garten - in Tulln

Das 10 Hektar große Areal präsentiert sich mit seinen über 50 Schau- und Mustergärten als begehbares Bilderbuch der natürlichen Gartenkultur. Spektakulär hoch hinaus über die Wipfel mächtiger alter Baumriesen geht es auf dem Baumwipfelweg. Der vom niederösterreichischen Architekten DI Ernst Maurer entworfene, 30 Meter hohe Baumwipfelweg besteht aus einem Aussichtsturm mit mehreren Ebenen, Stiegenläufen und Podesten.

Geöffnet von 08. April bis 15. Oktober täglich von 09.00 - 18.00 Uhr

www.diegartentulln.at

 

Waldseilpark Kahlenberg - Abenteuer für Gross und Klein

Einzigartig in Wien: Besuchen Sie den Waldseilpark Kahlenberg auf Wiens Hausberg. 18 Kletter Stationen, die sich über 1,8 km erstrecken und sich in einer Höhe von 1 bis 20 m befinden, erwarten Sie. Fliegen Sie mit dem Flying Fox durch die Baumwipfel und geniessen Sie die gelungene Mischung aus Abenteuer, Nervenkitzel und Spass!

www.waldseilpark-kahlenberg.at

 

Acetaia Pecoraro

Wahrscheinlich einzigartig außerhalb Italiens ist die „Acetaia Pecoraro“ in Klosterneuburg. Der Staatsopern Tenor Herwig Pecoraro hat sich einen Traum erfüllt und von Modena/Italien die Kunst der Herstellung des Aceto Balsamico traditionale nach Klosterneuburg gebracht. Unter Nutzung der natürlichen Gegebenheiten und hohen Aufwand ist es ihm und seiner Frau gelungen, ein „Elexier“ zu schaffen, das man sonst nur im Süden Europas findet. Führungen gegen Terminvereinbarung.

Tel.: 02243-87323 bzw. 0664-2844304.

www.pecorarobalsamico.at

 

Strandbad Klosterneuburg

Nur wenige Gehminuten hinter dem Bahnhof "Klosterneuburg-Kierling", befindet sich das Strandbad Klosterneuburg. Ein großes Naturareal mit Freibad, Stromkanal, Wasserrutsche, Sportbecken, Bootsverleih, Liegewiese, Tennisplätze, Minigolf

Mit dem Gästescheckheft (gratis erhältlich an der Reception) haben unsere Gäste freien Eintritt!

 

Leihräder:

Räder ausborgen können Sie an der Reception des Campingplatzes in Klosterneuburg., hinter dem Bahnhof Klosterneuburg-Kierling. www.campingklosterneuburg.at